Auf unserer Seite "Events" finden Sie unsere Ausschreibungen zu aktuellen Kursen, Seminaren und anderen Veranstaltungen.
Bitte beachten Sie die jeweiligen Voraussetzungen zur Teilnahme.

Bei manchen Veranstaltungen können die Lehrgangskosten für aktive Mitglieder der DLRG auf Antrag erstattet werden. Wir empfehlen die Anmeldung mit DLRG-Account.

Viel Spaß!

Wasserretter (Nr.: 2020-0014)

Zielgruppe
Für interessierte Rettungsschwimmer ab einem Mindestalter von 12 Jahren, die im Wasserrettungsdienst tätig werden möchten.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Sanitätsausbildung A
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • Aufbaumodul - Schwimmen in fließenden Gewässern
  • Aufbaumodul - Einsatz an Küstengewässern
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Hand- und Trillerpfeifensignale
  • Flaggen- und Sicherheitszeichen
  • Einsatz auf dem Rettungsboot
  • Bestandteile der Tauchergrundausrüstung
  • Gewöhnung an die Umgebung im Freigewässer
  • Rettungsbrett oder Rettungskajak
  • Schwimmen in der Brandung
Ziele
Die Fachausbildung soll von jedem Mitglied vor dem Einsatz im Wasserrettungsdienst durchlaufen werden und ist Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge und Prüfungen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 411 - Wasserretter
Veranstalter
Bezirk Rhein-Erft-Kreis
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG Wachstation Heider Bergsee: Heider Bergsee, 50321 Brühl
Leitung
Julian Burbach und Fabian Jouliet
Referent(en)
Andre Adams
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 22.08.20 10:00 - 18:00 (DLRG Wachstation Heider Bergsee: Heider Bergsee, 50321 Brühl)
Teilnehmerzahl
Min: 4, Max: 14
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Landesverband Nordrhein e.V.
  • Bezirk Rhein-Erft Kreis e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - TN bezirkseigener Gliederungen
  • 40,00 Euro - TN bezirksfremder Gliederungen
Sonstiges
Prüfungen: Theoretische Prüfung, Einsatzübung, Kombinierte Übung, Knoten, run - swim - run,
Mitzubringen sind
vollständige PSA für den Regelwachdienst
ggf. ergänzt durch Kälteschutz (Neopren)
Meldeschluss
Sa, 15.08.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung