Ausbildung

Das Ziel der DLRG ist unteranderem der Verhinderung des Ertrinkungtodes.  Um diesen zu verhindern hat sich die DLRG zur Aufgabe gemacht, nicht nur Rettungsschwimmer auszubilden, sondern auch Schwimmer auszubilden.

Es ist sinnvoll so früh wie möglich das Schwimmen zu erlernen. Hierzu bietet die DLRG die folgende Jugendschwimmabzeichen und Erwachsenenschwimmabzeichen an.

Habe Sie noch Fragen zur Schwimmausbildung im DLRG Bezirk Rhein-Erft-Kreis e.V. ?

Schreiben Sie uns einfach an.

Leiter Ausbildung

 

Die Schwimmausbildung findet ausschließlich in den örtlichen
DLRG-Gliederungen statt.

Weiterführend bietet die DLRG die Ausbildung von Rettungsschwimmern an. Hierzu werden folgende Rettungsschwimmabzeichen angeboten. Weitere Informationen zu diesen Abzeichen finden Sie hier.

Hierzu bieten die einzelne Gliederung des DLRG Bezirkes Rhein-Erftkreis entsprechende Kurse an. Ihre örtliche Gliederung finden sie hier

Neben der klassischen Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung besteht für diejenigen die sich in der DLRG weiter engagieren wollen, auch die Möglichkeit sich als Ausbilder weiter zu Qualifizieren.  Es werden  Vorstufenqualifikationen  zum Ausbildungsassistenten Schwimmen oder Rettungsschwimmen angeboten. Daran anschließend kann man die Ausbilderqualifikation im Bereich Schwimmen und/oder Rettungsschwimmen erwerben. Weiterführende Informationen hier

Termine

Do, 27.02.20
Tagung Leiter Ausbildung

Sa, 21.03. - So, 22.03.20
Juniorausbilder

Sa, 21.11. - So, 22.11.20
Juniorausbilder

Sa, 09.01. - So, 10.01.21
Lehrscheinfortbildung

So, 10.01.21
Fortbildung Ausbilder Rettungsschwimmen

So, 10.01.21
Fortbildung Ausbilder Schwimmen

Termine als iCal Abo